HEL, die Beherrscherin der Unterwelt

Sie ist die Tochter des Loke und der Riesin Angerbode. Auch ist sie die Schwester des Wolfes Fenrir und der Schlange Jormungand.

 

Alle drei Geschwister gehörten zu den entsetzlichsten Geburten der Unterwelt und der Vanen, und weil die Asen wussten, welche Schrecken sie von diesen Kindern erwartete, schleuderten sie die Schlange in das Meer, wo sie wuchs, bis sie die ganze Erde als Midgards- Schlange umgab, dann fesselten sie den Fenrir mit einem unzerreißbaren Bande, und setzten endlich auch das dritte Kind des Loke, die grässliche Hel, in die Unterwelt.

 

Dort ward sie Beherrscherin von den neun Welten, die zu dem Reiche Niflheim oder Helheim gehören, und regiert dort als Königin über alle diejenigen, die nicht auf dem Schlachtfeld, sondern an Alter oder Krankheit gestorben sind.

 

Ihr Vater, Loki, sorgt mit einem dunklen Zauber das die besten Krieger, aus den Volk der  Chaosmenschen und Chaoszwerge, zu ihr in das Todesreich kommen. Wo sie dann als Todeskrieger oder Todesgardisten dienen. Um mit  ihr und ihren Clan der Vasen und Riesen gegen die Asen, Odin und die anderen, bei der Götterdämmerung kämpfen können.

Hells - Armee des Todes ist erst im Entwurfsstation. Daher sind die Punkewerte auch noch nicht 100%
Hels Armee des Todes.xls.pdf
Adobe Acrobat Dokument 396.3 KB