Die Fotos von der LinzCON 15

Über 300 Besucher an zwei Tagen, die uns durch den "Haupt-eingang" besucht haben!

LinzCON 15 -

Der Spielegenuss im Keferfeld Oed


Unser Veranstaltungsort für die Spieleveranstaltung LinzCON 15 im VH Keferfeld Oed wurde auch diesmal wieder von den Besuchern und Partner sehr positiv angenommen und wir konnten die Vorjahres-besucherzahlen übertreffen. Mit den VHS-RAUM wurden auch heuer wieder an die 9 Räume (inkl. Foyer EG, Foyer 1.Stock, JZ Atlantis, Konferenzraum, Club Aktiv, großer Saal, kleiner Saal und Bühne) bespielt!


Über 300 Besucher haben,  bei kostenlosem Eintritt,  unsere Welt der Spiele besucht. Es hatten sich sehr viele Partner (z.B. JZ Atlantis, GO-Klub Linz, Bridge Club Linz, PV-OÖ, ASKÖ KEFERFELD OED, RETROGAMER, Dreamland-Games, Gamestage@aec, Pegasusgames, JG, ASKÖ FECHTEN LINZ, JG,Kinderfreunde, Grottenbahn Linz, Genduron, ASKÖ Fechten Linz, Spieletreff Linz, Linzer Spielekreis usw.) mit Workshops, Ausstellungen, Veranstaltungen und Infos beteiligt.


Auch heuer konnten wir wieder Besucher aus allen Altersklassen und gesellschaftlichen Gruppierungen bei uns begrüßen. Der Anteil von jungen Erwachsenen und Familien mit Kindern war heuer erfreulich hoch und ist auch Großteils der Grund für unseren Besucherzuwachs.


Wer gerne Tischfußballspiel oder Billard spielen wollte konnte sich in den Keller verziehen und im JZ Atlantis sein Ballgeschick versuchen!


Unser heuriger Kuchen und Kaffeebereich ließ wieder mal keine Wünsche offen. Unsere UnterstützerInnen zeigten wahrlich ihr Können. Es war einfach eine reine Gaumenfreude.


Besondere Highlights waren die Ausstellung "von PACHISI bis MÄDN - eine Zeitreise von 600 n.Chr. bis 2014" und die GAMES & RETRO, bei der man sich bei den Konsolen der 70er bis in die späten 80er austoben konnte. Sogar ein funktionstüchtiger C64, aus 1982 war dabei.


Auch das Thema "ALTE SPIELE-NEU BESPIELT", wurde sehr interessiert aufgenommen. Viele Besucher kannten zwar die Spiele noch etwas, aber die meisten wussten die Regeln nicht mehr! Es  waren u.a. GUMMITWIST, TEMPELHÜPFEN und das MURMELSPIEL mit dabei. Das alles mit vielen Hintergrundinfos.


Beim Workshop SPIEL MIT DEM ZUG konnte sogar alte Legozüge aus der blauen und der grauen Ära ( 1967 bis 1980) besichtigt werden!


Es hat sich gezeigt das sich die kostenlose Veranstaltung wieder sehr als Familien- und Spieletage durchgesetzt hat. Man konnte in die Welt der Brettspiele, Workshops z.B. Spiele basteln, Info-Projekten, PC- u. Konsolenspiele, Spieleausstellungen, Infos z.B. über die Klassiker Bridge, Go und Tarock, eintauchen. Sogar mit einer alten CARRERA CAR RACING aus den 80er, konnte ein Wettrennen bestritten werden.


Wem es zu stressig bei der Veranstaltung zugegangen ist, konnte sich in unseren Ruhe und Leseraum mit dem Thema "SPIEL MIT DEM LESEN" zurückziehen und relaxen.


Als ganz besondere Aktion konnten wir am Samstag den Drachen Sebastian aus der Grottenbahn bei uns begrüßen.